Bestimmung der BI Strategie anhand des BI Excellence Frameworks
Bestimmung der BI Strategie anhand des BI Excellence Frameworks

Viele BI-Projekte sind ungesteuert und nicht an den Unternehmensinteressen ausgerichtet. Sie sind abteilungsbezogen, entstehen aus einer Reihe von Einzelprojekten und werden nur von ausgewählten Nutzern bedient. Die Gefahr besteht, dass jede Gruppe ihre eigenen Interessen verfolgt und die ganzheitliche Sicht verloren geht. Als Folge dieses Interessenkonflikts entstehen oft Insellösungen, die wenig Transparenz in unternehmensweite Zusammenhänge bringen und als Kostentreiber gelten.

Dabei ist es gerade das Ziel von BI, die wirtschaftlichen Unternehmensziele und das laufende, operative Geschäft miteinander abzustimmen.

BI als ganzheitlicher, strategischer Ansatz adressiert die unternehmensweite, effektive und effiziente Versorgung mit entscheidungsrelevanten Informationen. Neben technischen Aspekten müssen auch strategische und organisatorische Aspekte adressiert werden. Eine BI-Strategie ist ein Konzept, dass der systematischen Verfolgung langfristiger, unternehmensweiter, aggregierter BI-Ziele im Einklang mit der Unternehmens-und IT-Strategie dient.

Durch unser bewährtes Vorgehensmodell, angelehnt an das Framework von Gartner, unterstützt Sie BInspired bei der Konzeption und Umsetzung aller strategisch relevanten Perspektiven. D.h. wir betrachten die fachlichen Anforderungen, die Architektur bzw. Technologie und die organisatorischen Aspekte, bereiten diese in Interviews und Workshops auf und Erarbeiten mit ihnen gemeinsamen einen Vorgehensplan.

Sie wünschen sich unternehmensübergreifend abgestimmte, aktuelle Informationen auf die Sie jederzeit einfach und benutzerfreundlich zugreifen können?

SAP NetWeaver Business Intelligence und die Front-end und Planungstools von SAP Business Objects geben Ihnen einen vollständigen Blick auf Ihr Unternehmen. Wir beraten Sie in ihrer individuellen Situation bei der Toolauswahl, der Konzeption und Implementierung der SAP Business Intelligence Produkte.

Durch das optimierte Berichtswesen können sie sich auf ihre Hauptaufgabe konzentrieren: Die Generierung von Umsatz, die Analyse der Kennzahlen und die Steuerung ihres Geschäfts.

Layered Scaleable Architecture (LSA)

Sie sehen sich der Herausforderung gegenüber heterogene Daten aus unterschiedlichen operativen Systemen an einem zentralen Ort zusammenzuführen und dort für Analysen aufzubereiten?

Durch unsere langjährige Erfahrung in EDW-Projekten und angelehnt an die von SAP propagierte „Layered-Scaleable BW Back-end“ Architektur unterstützen wir Sie in allen Phasen des Lebenszyklus einer EDW-Implementierung.

Ebenso ist es wichtig Sie auf die Implikationen einer HANA Architektur vorzubereiten. So wird es z.B. mit einem SAP BW und einer darunter liegenden HANA Datenbank nicht mehr notwendig sein Basis Info Provider zu benützen und Aggregate darauf zu bauen. Anstatt dessen können die Multiprovider direkt an DSO`s angebunden werden, die granulare Daten halten aber trotzdem durch HANA performant ausgewertet werden können.

HANA/In-Memory

SAP HANA (High Performance Analytic Appliance) ist die neue Datenbanktechnologie von SAP. Es handelt sich dabei um eine Appliance, eine Kombination aus Hardware und Software. Mit Hilfe der In-Memory-Technologie, die den gegenüber der Festplatte erheblich schneller zugreifbaren Arbeitsspeicher des Computers zur Datenspeicherung nutzt, werden Auswertungen und Prozesse mit höherer Performance ermöglicht.

Die In-Memory-Technologie SAP HANA bietet im Vergleich zu herkömmlichen BI-Technologien, aber auch zu vielen In-Memory-Lösungen anderer Hersteller, eine Vielzahl neuer Tools und Schnittstellen, vor allem aber auch umfassende Funktionen für Analyse und Planung.

Durch unsere Nähe zu SAP und dem dadurch resultierenden Wissensvorsprung können wir sie optimal vorbereiten für die Zukunft, z.B. mit Profitabilitäts-Controlling mit CO-PA ausgeführt und berichtet auf dem In-Memory System oder die vereinfachte EDW-Datenmodellierung in SAP BW bei Einsatz der HANA Datenbank.

Alle Informationen über HANA: http://www.saphana.com

Mobile Reporting

Geschäftsdaten immer und überall: Mobile Reports machen’s möglich.

Immer mehr Mitarbeiter wollen Tablets und Smartphones auch beruflich nutzen und bei der Arbeit nicht auf die gewohnten Funktionalitäten verzichten.

BInspired bietet Ihnen umfassende Beratung und kompetente Antworten auf Ihre Fachanforderungen:

- Mobile Reports und Dashboards auf Tablet- und Smartphones
- Konzeption und Realisierung von mobilen Reporting- und Analyseanwendungen auf Basis
  von SAP Business Objects
- Mobiles Informationssystem mit Google-ähnlicher Suchmaschine

BI Value Assessement

Sie versuchen ihre Entscheider vom Nutzen eines BI Systems zu überzeugen?

Die Aufbereitung eines Business Cases und die Quantifizierung des Nutzens eines Reporting-Planungs-und Konsolidierungssystems anhand Interviews mit Template-Fragebögen ist eine Kernkompetenz von BInspired. Wir helfen Ihnen Ihre Entscheider ins Boot zu holen.

Durch unser bewährtes Vorgehen werden die relevanten Fachbereiche und C-level Entscheider in individuellen Workshops mit einbezogen, Ihre pain points aufgenommen und dokumentiert. Danach wird der Business Case anhand der durchgeführten Interviews aufbereitet und die Quantifizierung des Nutzens wird vorgenommen.

Wir erarbeiten eine Grobprojektschätzung und ein Projektplan. Eine Abschlusspräsentation rundet das Assessment ab.

Je nach Projektumfang können wir dieses Assessment zum Fixpreis anbieten. Zum Beispiel eine mittlere Projektgrösse mit einer Vorbesprechung, vier Workshops in kleinen Gruppen, Aufbereitung und Abschlusspräsentation zu CHF 9900.